top image

Wahlkreis

Seit 2011 bin ich für den Wahlkreis 15 – Waiblingen im Landtag von Baden-Württemberg vertreten. Zu meinem Wahlkreis gehören die Städte Fellbach, Waiblingen und Winnenden sowie die Gemeinden Schwaikheim, Leutenbach und Korb.

Neben meinem Wahlkreis betreue ich innerhalb unserer Fraktion auch den Wahlkreis Backnang mit. Dieser umfasst die Kommunen Spiegelberg, Großerlach, Oppenweiler, Aspach, Kirchberg an der Murr, Backnang, Burgstetten, Sulzbach an der Murr, Murrhardt, Auenwald, Weissach im Tal, Althütte, Kaisersbach, Welzheim, Berglen, Alfdorf und Allmersbach im Tal.

Willi Halder: „Weiterbau der B14 zwischen Nellmersbach und Backnang/West ist ein wichtiges Verkehrsinfrastrukturprojekt, von dem der gesamte Rems-Murr-Kreis profitieren wird“

PRESSEMITTEILUNG

Nach langem Drängen von Grün-Rot hat nun das Bundesverkehrsministerium die Mittelfreigabe für den Weiterbau der B14 zwischen Nellmersbach und Backnang/West bekannt gegeben. „Das sind gute Nachrichten für die Menschen im Rems-Murr-Kreis, die in der Vergangenheit mit Dauerstaus und einer stärkeren Verkehrsbelastung auf den Umfahrungsstrecken konfrontiert…

Weiterlesen

Artikel aus der Waiblinger Kreiszeitung

Welzheim/Stuttgart. Im Kreis sind 2014 insgesamt 62 Straftaten aus dem Bereich „Politisch motivierte Kriminalität – Rechts “ festgestellt worden. Das sind neben dem Rhein-Neckar-Kreis und der Stadt Stuttgart landesweit die meisten rechtsextremistischen Vorfälle, stellt Willi Halder fest.

Weiterlesen: http://www.zvw.de/inhalt.welzheim-me…

Weiterlesen

Willi Halder: „Rems-Murr-Kreis verzeichnet nach wie vor vergleichsweise viele rechtsextremistische Straftaten“

PRESSEMITTEILUNG

„Die Nazi-Schmierereien an der Welzheimer Bilal-i Habesi Moschee zeigen einmal mehr, dass wir bei unserem Engagement gegen Rechtsextremismus nicht nachlassen dürfen. Solche Vorfälle führen uns deutlich vor Augen, dass fremdenfeindliche und rechtsextreme Einstellungen in Teilen der Gesellschaft vorhanden sind. Es ist daher eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe…

Weiterlesen

Für Rollstuhlfahrer brechen alte Zeiten an

Artikel aus der Stuttgarter Zeitung von Thomas Schwarz

Ein halbes Jahr lang sollen alte S-Bahnzüge auf der Linie S 3 zwischen Stuttgart und Backnang fahren. Bis die neuen Züge kommen, können Rollstuhlfahrer die S-Bahn so gut wie nicht benutzen.

Mit einem normalen Rollstuhl den Zwischenraum von Bahnsteigkante und S-Bahnwaggon zu überwinden, erfordert bereits einige…

Weiterlesen

Willi Halder (Grüne): „ELR-Mittel sind wichtiger Investitionsschub für die ganze Region“

PRESSEMITTEILUNG

Mit dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) fördert die grün-rote Landesregierung die Weiterentwicklung des Ländlichen Raums. „Auch in diesem Jahr konnten sich mehrere Projekte aus dem Rems-Murr-Kreis durchsetzen und erhalten insgesamt mehr als 844.000 Euro Fördermittel“, freut sich der Landtagsabgeordnete Willi Halder (Grüne) über die Bekanntgabe des…

Weiterlesen

Regierungsfraktionen von Grüne und SPD stellen zusätzliche Mittel in Höhe von 10 Millionen Euro zur Verfügung

PRESSEMITTEILUNG

„Das Zentrum für Psychiatrie in Winnenden profitiert von zusätzlichen Mitteln für die Modernisierung der psychiatrischen Strukturen im Land. Gefördert werden in Winnenden Sanierungsmaßnahmen für die gerontopsychiatrischen Stationen und die Modernisierung der Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Schlossgebäude“, freuen sich die beiden…

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

„Mit der Aufnahme des Schwäbisch Walds in das Regionalentwicklungsprogramm LEADER profitiert die Region bis 2020 von Fördermitteln in Höhe von bis zu vier Millionen Euro“, freut sich der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder. Im Bewerbungsverfahren haben sich die Landkreise Ostalbkreis, Heilbronn, Rems-Murr-Kreis und Schwäbisch Hall zu einer…

Weiterlesen

Finanzielle Spielräume ermöglichen schnellere Realisierung zahlreicher Maßnahmen für das Fahrradland Baden-Württemberg

PRESSEMITTEILUNG

Zusätzlich zur Verfügung stehende Mittel im Haushalt 2015/2016 ermöglichen es der grün-roten Landesregierung, den Ausbau zahlreicher Radwege vorzuziehen. Von dem neu aufgelegten Lückenschlussprogramm der Landesregierung profitiert auch der Rems-Murr-Kreis. „Mit dem Radweg entlang der Landesstraße 1114, Ortsdurchfahrt Burgstall Richtung Winnenden verbessert…

Weiterlesen

Zum zehnten Mal haben die Organisatoren zu „Winnenden liest“ in den Park des Schlosses eingeladen. 400 Literaturbegeisterte freuten sich über die Auswahl von fünf prominenten Einwohnern Winnendens.

Artikel aus der Stuttgarter Zeitung von Thomas Schwarz

Zum zehnten Mal hat es am Donnertagsabend geheißen „Winnenden liest“ und wieder sind die Zuhörer zu Hunderten in den Schlossgarten gekommen. Fünf prominente Winnender haben wieder aus Büchern gelesen, die ihnen am Herzen liegen: die Stadtführerin Heidi Schilling aus Alan Bennetts „Die souveräne Leserin“, der…

Weiterlesen

Zukunftskonzeption zum Ausbau und zur Neuvergabe des Schienenpersonennahverkehrs sieht deutliche Verbesserungen auf der Rems- und Murrbahn vor

PRESSEMITTEILUNG

Mit dem Zielkonzept 2025 für den Schienenpersonennahverkehr und dem Vergabekonzept des baden-württembergischen Verkehrsministeriums werden die Voraussetzungen für ein deutlich verbessertes Angebot auf den Strecken der Rems- und Murrbahn geschaffen. „Neben einem dichteren Takt und verlässlichen Taktzeiten sieht das Zielkonzept 2025 moderne Fahrzeuge mit einem…

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.