top image

Ideenwettbewerb „Gemeinsam:Schaffen“ - Förderprämie geht nach Welzheim

Der Welzheimer Verein Kunst und Handwerk e.V. gehört zu den 41 Preisträgern des Ideenwettbewerbs ‚Gemeinsam:Schaffen‘ der grün-geführten Landesregierung und erhält eine Zuwendung von rund 8.780 Euro. Mit der Förderung soll ein Kunstprojekt mit Kindern von 6-13 Jahren zum Thema Freundschaft umgesetzt werden. Das Projekt wird bei den nächsten Welzheimer Heimattagen 2021 präsentiert.

© MORAN/Unsplash

PRESSEMITTEILUNG

„Ich gratuliere den Verantwortlichen von Kunst und Handwerk recht herzlich zu dieser Auszeichnung. Das Motto ‚Gemeinsam schaffen‘ wird bei diesem Projekt perfekt umgesetzt. Gemeinsam künstlerisch und kreativ etwas zu erschaffen bietet Kindern die Möglichkeit, sich einander auf einer ganz neuen Ebene anzunähern. Ich bin schon gespannt auf das Ergebnis“, freut sich der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder.

‚Gemeinsam:Schaffen‘ ist Teil des ressortübergreifenden Impulsprogramms „Na klar, zusammen halt…“ der baden-württembergischen Landesregierung. Bewerben konnten sich innovative zivilgesellschaftliche Projekte aus dem Ländlichen Raum. Aus insgesamt 141 Einreichungen wählte eine unabhängige Jury die 41 Preisträger aus. Die einzelnen Preisgelder in einer Gesamthöhe von über 818.000 EUR liegen zwischen rund 3.500 und 30.000 EUR.

Weitere Informationen unter www.gemeinsamschaffen.de.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen