top image

Gewinnerin beim „Heiss auf Lesen“-Wettbewerb aus Leutenbach

Die Serie „Paw Patrol – Helfer auf vier Pfoten“ hat die 8 jährige Leana Böttner aus Leutenbach zu Ihrer Geschichte „Kinderbande – ein Pferd im Dinosaurierland“ inspiriert. Mit dieser Geschichte hat sich Leana beim Wettbewerb der diesjährigen „Heiss auf Lesen“-Aktion zum Thema „Freundschaft“ beworben und den ersten Preis beim „Kreativpreis 2020 digital“ gewonnen. Die Schülerin zeichnete ihre Geschichte und produzierte dann mit dem Handy ein E-Book.

© Ben White/Unsplash

PRESSEMITTEILUNG

„Lesen fördert Fantasie und Kreativität. Die Beschäftigung mit Büchern fördert die Lesekompetenz und beim Vorlesen und Lesen entstehen Bilder im Kopf. Ein Buch ist lebendig“, ist sich der Buchhändler und Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder sicher. „Die Geschichte von Leana ist wunderbar illustriert und spannend erzählt. Sie hat den Wettbewerb verdient gewonnen“, gratuliert Willi Halder.

Info:

Bereits zum elften mal fand 2020 im Regierungsbezirk Stuttgart die Sommerleseaktion „Heiss auf Lesen“ statt. 82 Bibliotheken und rund 6.600 Teilnehmer*innen haben daran teilgenommen. Initiiert wird der Wettbewerb jährlich von der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in Stuttgart und bietet in der Sommmerferienzeit für jedes Lesealter, jede Lesevorliebe und Lesefähigkeit, spannende und abwechslungsreiche Lektüren für Kinder und Jugendliche.

Die Geschichte der Leutenbacher Gewinnerin: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rps/Abt2/Ref23/Documents/Leutenbach_Leana%20B%C3%B6ttner%20-%20Kinderbande-ein%20Pferd%20im%20Dinoland.pdf

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen