top image

Tourismus im Schwäbischen Wald wird gestärkt

PRESSEMITTEILUNG

„Für die Sanierung des Wieslauftal-Viadukts der Museumsbahn erhält die Stadt Welzheim Fördergelder in Höhe von 462.720 Euro aus dem Tourismusinfrastrukturprogramm des Landes“, freut sich der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder. Die Schwäbische Waldbahn lockt jährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher in den Schwäbischen Wald und bietet neben Eisenbahnnostalgie auch einen imposanten Ausblick über die vielfältige Landschaft und die historischen Viadukte. „Gleichzeitig eignet sich die Waldbahn hervorragend, um die vielfältigen Freizeitaktivitäten im Schwäbischen Wald miteinander zu verbinden. Hier wird nachhaltiger Tourismus für mich sichtbar“, so Willi Halder.

Für kommunale Tourismusvorhaben stehen in diesem Jahr Fördermittel von insgesamt 4,9 Millionen Euro zur Verfügung. Dies löst insgesamt Investitionen von etwa 19 Millionen Euro auf kommunaler Ebene aus. Beim Programmentscheid 2014 fanden verstärkt die Aspekte wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit sowie Ausbau eines sanften Tourismus in strukturschwachen Gebieten Berücksichtigung. Damit werden die Tourismusdestinationen in Baden-Württemberg bei der ökologischen Modernisierung von Tourismuseinrichtungen unterstützt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Statistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.