top image

Winnenden als recyclingpapierfreundliche Kommune ausgezeichnet

Umweltstaatssekretär Andre Baumann hat heute bei der Jahrestagung der Kommunalen Initiative Nachhaltigkeit 14 Kommunen ausgezeichnet, die mindestens 80% ihres Papierbedarfs mit Produkten decken, die mit dem „Blauen Engel“ zertifiziert sind. Zu den ausgezeichneten Kommunen gehört auch die Stadt Winnenden.

© Pexels/Pixabay.de

PRESSEMITTEILUNG

„Ich freue mich, dass meine Heimatstadt das Papier nachhaltig beschafft. Mit ihrem vorbildlichen Engagement setzen sie ein Zeichen für den Klima- und Ressourcenschutz und die Förderung der Kreislaufwirtschaft. Ich hoffe, dass durch dieses Engagement weitere Kommunen ermutigt werden, diesem Beispiel zu folgen“, so der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder.

Info:

 

Mit der Kampagne „Grüner beschaffen“ würdigt die Initiative Pro Recyclingpapier (IPR) vorbildhafte Kommunen mit weniger als 50.000 Einwohner*innen, die überwiegend Blauer-Engel-Papier einsetzen. Kooperationspartner der Kampagne „Grüner beschaffen“ sind das Umweltbundesamt und die Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung des Bundes. Gemeinsam mit der LUBW (Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg) hat die IPR ein Kooperationsprojekt zur Würdigung recyclingpapierfreundlicher Kommunen des Landes ins Leben gerufen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gruener-beschaffen.de/

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen