top image

Wahlkreis

Seit 2011 bin ich für den Wahlkreis 15 – Waiblingen im Landtag von Baden-Württemberg vertreten. Zu meinem Wahlkreis gehören die Städte Fellbach, Waiblingen und Winnenden sowie die Gemeinden Schwaikheim, Leutenbach und Korb.

Neben meinem Wahlkreis betreue ich innerhalb unserer Fraktion auch den Wahlkreis Backnang mit. Dieser umfasst die Kommunen Spiegelberg, Großerlach, Oppenweiler, Aspach, Kirchberg an der Murr, Backnang, Burgstetten, Sulzbach an der Murr, Murrhardt, Auenwald, Weissach im Tal, Althütte, Kaisersbach, Welzheim, Berglen, Alfdorf und Allmersbach im Tal.

Insgesamt 1,4 Mio Euro gehen in den Rems-Murr-Kreis

PRESSEMITTEILUNG

Im Rahmen der Programmentscheidung des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) hat das Ministerium für Ländlichen Raum auch 21 Projekte in 9 Kommunen im Rems-Murr-Kreis ausgewählt.

„Die Förderung ist ein wichtiger Impuls für die Entwicklung unserer ländlichen Räume“, so der Grüne Abgeordnete Willi Halder. „Deshalb hat die Grün-geführte Landesregierung das...

Weiterlesen

Willi Halder MdL: „Musik bringt alle Menschen zusammen“

PRESSEMITTEILUNG

Der grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder gratuliert dem Team des Jugendzentrums Villa Roller zur Förderung des Landes über 2.400,-- Euro. Mit der Fördersumme unterstützt das Sozialministerium ein Musikfestival der außergewöhnlichen Art: Das Blue Flower Festival. Ein inklusives Festival für Musikgruppen und Bands aus der Region. Das Festival findet am 04. Mai...

Weiterlesen

Willi Halder MdL: „Eine nachhaltige Stärkung der medizinischen Versorgung im Rems-Murr-Kreis“

PRESSEMITTEILUNG

Sozialminister Manfred Lucha hat heute das Fördervolumen für das Jahreskrankenhausbauprogramm 2019 bekanntgegeben. 222 Millionen beträgt das Gesamtfördervolumen für die Krankenhäuser in Baden Württemberg. Davon profitiert auch die Rems-Murr-Klinik. Die beantragten...

Weiterlesen

1.200 Euro gehen an Initiativen im Wahlkreis

PRESSEMITTEILUNG

In wenigen Tagen ist Weihnachten. Alle Jahre wieder unterstützt der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder soziale Projekte in seinem Wahlkreis.

Dafür verzichtet er auf den Versand von Weihnachtskarten.

In diesem Jahr erhalten die Bürgerstiftungen der Stadt Fellbach und der Gemeinden Leutenbach, Schwaikheim und...

Weiterlesen

Willi Halder: „Das Land setzt mit der Digitalisierungsstrategie digital@bw auf die Gestaltungskraft der Kommunen und Landkreise.“

PRESSEMITTEILUNG

Drei Gemeinden aus dem Rems-Murr-Kreis und der Landkreis selbst, sind beim Wettbewerb „Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities“ ausgezeichnet worden.

Das Land fördert die Entwicklung des digitalen Projekts der...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Die Landesregierung zeichnet auch im kommenden Jahr 2019 wieder besondere Leistungen in der Erforschung der lokalen Geschichte und Traditionen in Baden-Württemberg aus. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst möchte die ehrenamtlichen Heimatforscher*innen mit diesem Preis für ihr großes Engagement würdigen. Dafür schreibt das Ministerium den...

Weiterlesen

MdL Willi Halder (Grüne): Ein wichtiger Teil der Anerkennungskultur zum Erhalt des Ehrenamts

PRESSEMITTEILUNG

Drei Arbeitgeber aus dem Rems-Murr-Kreis wurden gestern von Innenminister Strobl für die Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter*innen im Bevölkerungsschutz ausgezeichnet. Die Fellbacher Firmen Andreas Maier GmbH & Co. KG und Wilhelm Barth GmbH&Co. KG Feuerwehrtechnik sowie die Backnanger Firma d&b audiotechnik GmbH ermöglichen ihren...

Weiterlesen

MdL Willi Halder (Grüne): Der Erhalt von von Bauwerken aus vergangenen Zeiten hält die Geschichte lebendig

PRESSEMITTEILUNG

216.890 Euro hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau für den Erhalt und die Sanierung von Kulturdenkmalen im Rems-Murr-Kreis in der zweiten und letzten Tranche des Denkmalförderprogramms 2018 freigegeben. Landesweit umfassen beide Tranchen insgesamt 399 Vorhaben, die mit insgesamt rund 18,6 Mio unterstützt werden können.

„Ich freue mich,...

Weiterlesen

MdL Willi Halder (Grüne): „Kunst und Kultur wirken als Kit für den Zusammenhalt der Gesellschaft“

Mit 80.000 Euro fördert das Land das Projekt „Sprünge für das Leben“ des Waiblinger Kulturhaus Schwanen. Die Förderung gilt für einen Projektzeitraum von zwei Jahren. „Das gesellschaftliche Gefüge hat Risse bekommen. Deshalb ist es so wichtig, dass wir auch jenseits der etablierten Kulturräume mit dialog- und beteiligungsorientierten Formaten arbeiten. Von Kunst– und ...

Weiterlesen

Willi Halder, MdL (Grüne): „Das Grün-geführte Verkehrsministerium bezuschusst ab August 2018 elektrische Zweiräder für junge Leute im ländlichen Raum.“

PRESSEMITTEILUNG

„Für Jugendliche ist es wichtig, unabhängig von den Eltern unterwegs sein zu können. Eine tolle Sache, dass das Grüne Verkehrsministerium den Kauf klimafreundlicher Zweiräder unterstützt“, freut sich Willi...

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen