top image

Sommertermine: Kaisersbach

Was sind die Themen im ländlichen Raum?

Das interessiert mich bei meinem Besuch in Kaisersbach bei Bürgermeisterin Katja Müller und ihrem Stellvertreter Bernd Basler.

 

Hauptthema war die Digitalisierung. Eine leistungsfähige Infrastruktur gehört zu den elementaren Standortfaktoren unserer Gesellschaft. Gerade in Zeiten von Homeoffice und Homescooling sind schnelle Breitbandverbindungen wichtig. Viele Menschen in Kaisersbach und den 43 Teilorten wären schon froh, sie könnten einfach nur telefonieren. Die Bürgermeisterin und ihr Stellvertreter möchten die Landesförderung gerne investieren, doch aktuell scheitert es wohl am Engagement der Telekom. Ich werde mich gerne dafür einsetzen, dass es hier vorwärts geht!

Es ging auch um Landschaftsschutzgebiete versus Wohnungsbau oder die Erweiterung von Gewerbe von Gewerbetreibenden vor Ort. Gesprochen haben wir auch über die Nutzung regenerativer Energien und den schlechten Zustand von Straßen auf dem Wald und den Schleichverkehr. Auch die Nachnutzung des alten Schulhauses in Ebni war ebenfalls Thema unseres Besuchstermins.

Der Grüne Landtagskandidat für den Wahlkreis Backnang Ralf Nentwich hat mich begleitet und hat sich einen ersten Eindruck über die Themen vor Ort verschaffen können.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen