top image

Breites Themenspektrum für Willi Halder

Willi Halder (Grüne): „Ich freue mich über meine Sprecherfunktion und Zuständigkeiten in der Grünen Landtagsfraktion, die vielfältige Themen abdecken und viel Neues mit sich bringen.“

PRESSEMITTEILUNG

Der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder wurde am Dienstag von seiner Fraktion erneut als Sprecher für Kirchen, Religionsgemeinschaften und Sekten gewählt. Innerhalb der Fraktion ist er zuständig für Konversion, Bundeswehr und Sparkassenwesen. „Die Sprecherfunktionen und Zuständigkeiten sind äußerst vielfältig und haben bereits in der Vergangenheit einen sehr guten und intensiven Austausch mit den verschiedenen Vereinigungen, Institutionen und Personen mit sich gebracht. Daran möchte ich auch in der neuen Legislaturperiode anknüpfen und die Kontakte intensivieren“, erklärt Willi Halder.

Bereits vor zwei Wochen hat der Landtag die Besetzung der Ausschüsse beschlossen. Willi Halder ist auch zukünftig im Innenausschuss und im Ständigen Ausschuss für Recht und Verfassung, vertreten. Neu wird Willi Halder zukünftig auch im Bildungsausschuss mitarbeiten. Sein Schwerpunkt im Bildungsausschuss ist das Thema Sekten. Des Weiteren wurde Willi Halder zum stellvertretenden Vorsitzenden des Wahlprüfungsausschusses gewählt. „Meinen Schwerpunkt sehe ich weiterhin im Bereich der inneren Sicherheit, der Kirchen und Religionsgemeinschaften“, so der Grüne Abgeordnete Willi Halder.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen