top image

Herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie aktuelle Informationen über meine politische Arbeit im Landtag sowie in meinem Wahlkreis Waiblingen.

In der Landtagsfraktion Grüne bin ich Sprecher für Kirchen, Religionsgemeinschaften und Sekten. Außerdem bin ich zuständig für die Themen Konversion und Bundeswehr sowie Sparkassenwesen. Im Landtag sitze ich im Innenausschuss und im Ständigen Ausschuss. Zudem bin ich stellvertretender Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses.

Gerne können Sie sich mit Anliegen an mich wenden. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

Ihr
Willi Halder MdL


Das Ministerium für Inneres und Digitalisierung hat heute die Zahlen der Breitbandförderung des Landes bekanntgegeben. Danach erhält die Stadt Welzheim einen Förderbescheid in Höhe von 1.153.263 Euro für ihren Breitbandausbau.

PRESSEMITTEILUNG

„Ich freue mich, dass durch die Förderung des Landes jetzt eine nachhaltige Infrastruktur für die digitale Zukunft in Welzheim geschaffen werden kann“, sagt der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder. „Die Stadtverwaltung Welzheim steht ja schon in den Startlöchern, und kann nun den Turbo einlegen die digitale Infrastruktur vor Ort wesentlich zu verbessern“,…

Weiterlesen

Die Grünen Landtagsabgeordneten Petra Häffner (Schorndorf) und Willi Halder (Waiblingen) widersprechen deutlich den Darstellungen zur Remstalbahn der CDU-Abgeordneten Paal und Lorek.

PRESSEMITTEILUNG

„Dass 2011 ein ‚durchdachtes‘ Konzept zur Ausschreibung der Nahverkehrsleistungen vorlag, höre ich heute zum ersten Mal.“ so Petra Häffner. „Schade, dass es neun Jahre in ein einer Schublade lag. Darüber hätten wir gerne diskutiert.“ Halder ergänzt: „Fehlende Kompetenz hat Schwarz-Gelb bereits 2003 beim Abschluss des großen Verkehrsvertrags bewiesen, der das…

Weiterlesen

Während meines einwöchigen BOGY-Praktikums im Abgeordnetenbüro von Willi Halder konnte ich viele, mir sonst verborgen gebliebene Aspekte der alltäglichen Politik kennenlernen. Durch das Engagement von Willi Halders persönlicher Referentin Christine Besa war es mir möglich, jeden Tag neue Dinge zu erleben, wie den Besuch einer Fraktionssitzung, sowie eine Sitzung des Umweltausschusses.

Es war ein tolles Erlebnis mitzubekommen welche Stationen ein Gesetz durchläuft bis es beschlossen wird. Vom Beginn in der Fraktionssitzung über die Beratung in den Ausschüssen und dem Beschluss im Plenum. Dies war sehr interessant, da ich so in der Lage war, sowohl die der Öffentlichkeit bekanntere Arbeit des Plenums live zu erleben, sowie die inhaltlich komplexere Arbeit der…

Weiterlesen

„Durch die Wahl von nachhaltigen Produkten, Dienstleistungen und Unternehmen, können Verbraucher und Verbraucherinnen bei jedem Einkauf einen positiven Beitrag zur Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen für kommende Generationen leisten“, sagt der Grüne Abgeordnete Willi Halder. „Nachhaltigkeit ist ein wichtigeres Kriterium bei Kaufentscheidungen. Ich freue mich auf neue Ideen der Jugendlichen“, meint Willi Halder.

PRESSEMITTEILUNG

Bereits zum siebten Mal wird der Verbraucherschutzpreis ausgeschrieben und steht dieses Jahr unter dem Motto: „Bei uns wird Verbraucherbildung großgeschrieben - nachhaltig konsumieren für eine bessere Zukunft!“. Schülerinnen und Schüler sollen sich mit den Folgen von Konsum in Form von Projekten und Aktionen auseinandersetzen.

Diese müssen bis zum 09.Juni…

Weiterlesen

Das Warten der Gemeinde Berglen und der Stadt Winnenden auf die Linksabbieger-Spur in Richtung Spechtshof und Lehnenberg hat nun hoffentlich bald ein Ende. Das Verkehrsministerium hat mitgeteilt, dass das Regierungspräsidium von einer Fertigstellung der Gesamtplanung bis 2021 ausgeht. Danach kann zeitnah mit der baulichen Umsetzung begonnen werden.

PRESSEMITTEILUNG

Nachdem das Thema bei der Bürgerfragestunde in Berglen angesprochen wurde, hat der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder beim Verkehrsministerium nachgehakt. „Die Erhöhung der Verkehrssicherheit, sowohl für die Verkehrsteilnehmenden, als auch der Wartenden an der Bushaltestelle ist mir ein wichtiges Anliegen,“ so Willi Halder. „Die Stadt Winnenden hat sich…

Weiterlesen

Der Innovationsfonds Kunst ist neu ausgeschrieben. Der Grüne Abgeordnete Willi Halder weist darauf hin, dass sich Stiftungen, Vereine, öffentlich-rechtliche oder privatrechtliche Körperschaften ab sofort bewerben können. Projekte werden mit mindestens 10 000 Euro und höchstens 50 000 Euro gefördert. Die Antragsfrist läuft bis 13. März.

PRESSEMITTEILUNG

Die aktuelle Ausschreibung des Wissenschaftsministeriums umfasst die Programmlinien „Innovative Kunst und Kulturprojekte“ und „Kunst und Kultur für das ganze Land“.

Willi Halder betont: „Mit rund 15 Millionen Euro Fördergeldern seit 2012 hat sich der Innovationsfonds Kunst als wichtiges Förderinstrument in unserer Kunst- und Kulturlandschaft etabliert. Mit…

Weiterlesen

„Das „Landschaftsmodell“ Nord-Ost-Ring ist im wahrsten Sinne des Wortes eine „unterirdische Idee“, so der Landtagsabgeordnete Willi Halder zu dem gestern vorgestellten Mammut-Straßenbauprojekt.

PRESSEMITTEILUNG

„Eine innovative Zukunftsvision in Sachen Verkehr muss klar anders gedacht werden. Einen 10,7 km langen Tunnel zu bauen, der dann wahrscheinlich der längste Tunnel in ganz Deutschland wäre, ist sicher nicht die Lösung. Auch würde dieses Megaprojekt, wie alle anderen Planungen, für Jahrzehnte sensible, wertvolle Landschaften zerstören“, so Halder. „Von einer…

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen