top image

Herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie aktuelle Informationen über meine politische Arbeit im Landtag sowie in meinem Wahlkreis Waiblingen.

In der Landtagsfraktion Grüne bin ich Sprecher für Kirchen, Religionsgemeinschaften und Sekten. Außerdem bin ich zuständig für die Themen Konversion und Bundeswehr sowie Sparkassenwesen. Im Landtag sitze ich im Innenausschuss und im Ständigen Ausschuss. Zudem bin ich stellvertretender Vorsitzender des Wahlprüfungsausschusses.

Gerne können Sie sich mit Anliegen an mich wenden. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

Ihr
Willi Halder MdL


Die Grün geführte Landesregierung investiert rund 3,2 Millionen Euro in den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur aus Mitteln des Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (LGVFG ÖPNV). Davon profitiert die Stadt Waiblingen, die direkt am Bahnhof Waiblingen ein neues Parkhaus baut. Gefördert werden 551 Stellplätze.

PRESSEMITTEILUNG

„Im Sinne der Stärkung einer klimafreundlichen und nachhaltigen Mobilität habe ich mich für die Förderung eingesetzt. Ich freue mich, dass die Stadt Waiblingen als zentraler Verkehrsknotenpunkt vor den Toren Stuttgarts, nun in den Genuss der Förderung kommt. Mit dem neuen P+R Parkhaus wird der Umstieg auf den ÖPNV in Waiblingen zukünftig noch attraktiver. Das…

Weiterlesen

Der Rems-Murr-Kreis ist einer von vier Stadt- und Landkreisen, die heute von Verkehrsminister Hermann für ihren herausragenden Einsatz für die Vielfalt von Tieren und Pflanzen entlang von Straßen gewürdigt wurden.

PRESSEMITTEILUNG

„Gratulation an den Kreis für diese verdiente Auszeichnung“, freut sich der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder.

„Die Umwandlung von einfachem Straßengrün in artenreiche Blühflächen ist ein wichtiger Beitrag zum Naturschutz. Der Landkreis hat eigens einen Spezialisten zur Begleitung und Konzeption der Maßnahmen beauftragt. Die farbenfrohen Flächen sind…

Weiterlesen

Die grün-geführte Landesregierung hat am 15. Oktober den Startschuss für die Digitalsierungsprämie plus gegeben. Das Förderprogramm in Kooperation mit der L-Bank untrstützt kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitenden bei ihren Digitalisierungsvorhaben.

MdL Will Halder (Grüne) freut sich: „Das Coronavirus hat viele Unternehmen gezwungen, die digitale Transformation schneller als geplant voran zu treiben. Für den Mittelstand kommt daher das Förderinstrument „Digitalisierungsprämie plus“ genau zum richtigen Zeitpunkt. Unternehmen können mit den Finanzhilfen beispielweise in 3D-Drucker investieren oder auch in ihre IT-Sicherheit…

Weiterlesen

Das grün geführte Ministerium für Soziales und Integration unterstützt mit einem Hilfspaket in Höhe von insgesamt 15 Millionen Euro, Vereine und Organisationen aus seinem Zuständigkeitsbereich. Die Fördermittel können ab sofort beantragt werden.

Die Förderung beträgt einmalig maximal 12.000 Euro pro Verein und muss nicht zurückbezahlt werden.

PRESSEMITTEILUNG

„Durch die Corona-Pandemie fallen für viele Vereine und Organisationen die Einnahmen durch Feste, Veranstaltungen und Kurse weg. Das Hilfspaket soll die wertvolle Arbeit unserer zivilgesellschaftlichen Organisationen untersützen und sicher stellen, dass deren Engagement weiter geführt werden kann“, so der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder.

Die Mittel…

Weiterlesen

Für die Umsetzung ihres Projekts „Faust verstehen!“ erhält das Bandhaus Theater Backnang eine Förderung in Höhe von 13.802 Euro aus dem Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

PRESSEMITTEILUNG

Mit dem Impulsprogramm unterstützt die grün geführte Landesregierung die Arbeit von Kultureinrichtungen, Vereinen der Breitenkultur sowie freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern in Höhe von insgesamt 7,5 Mio. Euro. Die Mittel stammen aus dem Corona-Hilfsprogramm für Kunst und Kultur.

„Mir ist bewusst, dass es Kulturschaffende momentan nicht leicht haben.…

Weiterlesen

Der Landtagsabgeordnete Willi Halder (Grüne) freut sich mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5 a der Geschwister-Scholl Realschule Winnenden und zwei Schülerinnen der Plaisirschule Backnang über Auszeichnungen beim Landeswettbewerb Tierschutz 2020.

PRESSEMITTEILUNG

Die Schüler*innen und Schüler der 5a der Geschwister-Scholl-Realschule haben mit ihrem Projekt „Kein Haustier als Geschenk“ den ersten Preis in der Preisgruppe 4. bis 6. Klasse gewonnen. Willi Halder gratuliert: „Ich beglückwünsche die Mädchen und Jungen zum ersten Platz! Sie haben mit ihrem Beitrag Verantwortungsbewusstsein gezeigt und verdeutlicht, wie ein…

Weiterlesen

Was sind die Themen im ländlichen Raum?

Das interessiert mich bei meinem Besuch in Kaisersbach bei Bürgermeisterin Katja Müller und ihrem Stellvertreter Bernd Basler.

 

Hauptthema war die Digitalisierung. Eine leistungsfähige Infrastruktur gehört zu den elementaren Standortfaktoren unserer Gesellschaft. Gerade in Zeiten von Homeoffice und Homescooling sind schnelle Breitbandverbindungen wichtig. Viele Menschen in Kaisersbach und den 43 Teilorten wären schon froh, sie könnten einfach nur telefonieren. Die Bürgermeisterin und ihr Stellvertreter…

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen