top image
Quelle: ©Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart, 2015 Kartengrundlage GfK GeoMarketing GmbH, Karte erstellt mit RegioGraph

Wahlkreis

Seit 2011 bin ich für den Wahlkreis 15 – Waiblingen im Landtag von Baden-Württemberg vertreten. Zu meinem Wahlkreis gehören die Städte Fellbach, Waiblingen und Winnenden sowie die Gemeinden Schwaikheim, Leutenbach und Korb.

Neben meinem Wahlkreis betreue ich innerhalb unserer Fraktion auch den Wahlkreis Backnang mit. Dieser umfasst die Kommunen Spiegelberg, Großerlach, Oppenweiler, Aspach, Kirchberg an der Murr, Backnang, Burgstetten, Sulzbach an der Murr, Murrhardt, Auenwald, Weissach im Tal, Althütte, Kaisersbach, Welzheim, Berglen, Alfdorf und Allmersbach im Tal.

PRESSEMITTEILUNG

Willi Halder, MdL: „Ab April 2018 wird der Umstieg auf Bus und Bahn einfacher, günstiger und umweltfreundlicher“

40 Jahre nach Verbundgründung wird das VVS-Tarifgebiet erstmals grundlegend reformiert. „Es war höchste Zeit, das Tarifsystem übersichtlich zu machen. Diese Reform macht den Öffentlichen Nahverkehr so attraktiv wie nie zuvor“, freut sich der...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Mit zwei neuen Programmen zur Förderung des flächendeckenden Sanierungsbedarfs von Schulen haben Bund und Land Anfang des Jahres 2018 eine einheitliche neue Förderkulisse geschaffen. Heute hat das Kultusministerium die Fördergelder aus dem Bundesprogramm nach dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz II und dem Kommunalen Sanierungsfonds bekanntgegeben.

„In...

Weiterlesen

MdL Häffner und Halder: Sporthallen und Sportanlagen sind wichtig für das Gemeinschaftsleben vor Ort

PRESSEMITTEILUNG

Mit 1.079 000 Euro fördert das Land Sanierung und Neubau von kommunalen Sportanlagen in den Rems-Murr-Gemeinden Backnang, Fellbach, Kernen und Weinstadt. Die Abgeordneten Petra Häffner (Schorndorf) und Willi Halder (Waiblingen) von der Fraktion Die Grünen im Landtag sehen darin einen wichtigen Beitrag für die kommunale Daseinsvorsorge der Gemeinden:...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau als oberste Denkmalschutzbehörde hat heute über die Zuwendungen des Denkmalförderprogramms 2018 informiert.

Im Rems-Murr-Kreis wird in dieser ersten Tranche der Unterhalt zweier Kulturdenkmale berücksichtigt. Für die Sanierung des Dachstuhls und der Innenrestaurierung der Evangelischen Stadtkirche gehen...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Mit insgesamt 64.500 Euro unterstützt das Sozial- und Integrationsministerium vier Projekte im Rems-Murr-Kreis, die sich für bürgerschaftliches Engagement von und für Migrantinnen und Migranten engagieren. „ Wer sich beteiligt und einbringt, kann unsere Gesellschaft mitgestalten und aktiv teilhaben. Das gemeinsame Engagement von Ehrenamtlichen in der...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Die Straßenbauverwaltung des Regierungspräsidiums Stuttgart hat gute Nachrichten für den Rems-Murr-Kreis. Das grün geführte Verkehrsministerium hat nun die Fördergelder für die Sanierung der Max-Eyth-Straße in Winnenden zugesagt. Somit kann mit der Baumaßnahme noch 2018 begonnen werden.

Der Grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder freut sich: „Die...

Weiterlesen

Willi Halder, MdL: „Der Ländliche Raum liegt mir sehr am Herzen

PRESSEMITTEILUNG

Mit insgesamt 9 geförderten Projekten im Rems-Murr-Kreis reagiert die Grün- Schwarze Landesregierung auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen im Ländlichen Raum. Mit über 370.000,-- Euro fördert die Landesregierung Maßnahmen im Wohnungsbau und der Förderung von Kleinstunternehmen in den ländlichen Gegenden des Rems-Murr-Kreises.

„Die...

Weiterlesen

Das Umweltministerium hat heute die Förderprogramme zur Unterstützung der Kommunen im Bereich der Wasserversorgung bekannt gegeben.

PRESSEMITTEILUNG

Um die Wasserversorgung weiter zu verbessern unterstützt das Umweltministerium die Städte und Gemeinden im Land mit insgesamt 15 Millionen Euro. „Davon gehen 2,6 Millionen an die Wasserversorgungskonzeption nördlicher Rems-Murr-Kreis“, so der grüne Abgeordnete Willi Halder. Bestandteil der Konzeption ist ein gemeinsames Wasserwerk der Kommunen Leutenbach,...

Weiterlesen

Grüne MdL Häffner und Halder: „Radfahren wird auch für Pendler immer attraktiver“

PRESSEMITTEILUNG

„Der Ausbau des Radnetzes geht voran. So wird Radfahren attraktiver und eine echte Alternative zum  Auto“, freuen sich die beiden Landtagsabgeordneten der Grünen im Rems-Murr-Kreis, Petra Häffner und Willi Halder anlässlich der heute von Verkehrsminister Winfried Hermann auf der Landespressekonferenz vorgestellten Maßnahmen zur Radverkehrsförderung...

Weiterlesen

Eine Investition in die digitale Zukunft im ländlichen Raum

PRESSEMITTEILUNG

Für den Ausbau des Breitbandnetzes erhält die Gemeinde Kaisersbach einen Landeszuschuss in Höhe von etwas mehr als 1,5 Mio Euro. Bürgermeisterin Katja Müller erhielt heute im Innenministerium aus den Händen von Innenminister Strobl den Zuwendungsbescheid.

Der Landtagsabgeordnete Halder begrüßt, dass die Gemeinde Kaisersbach die Initiative beim Antrag auf...

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen