top image
Quelle: ©Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart, 2015 Kartengrundlage GfK GeoMarketing GmbH, Karte erstellt mit RegioGraph

Wahlkreis

Seit 2011 bin ich für den Wahlkreis 15 – Waiblingen im Landtag von Baden-Württemberg vertreten. Zu meinem Wahlkreis gehören die Städte Fellbach, Waiblingen und Winnenden sowie die Gemeinden Schwaikheim, Leutenbach und Korb.

Neben meinem Wahlkreis betreue ich innerhalb unserer Fraktion auch den Wahlkreis Backnang mit. Dieser umfasst die Kommunen Spiegelberg, Großerlach, Oppenweiler, Aspach, Kirchberg an der Murr, Backnang, Burgstetten, Sulzbach an der Murr, Murrhardt, Auenwald, Weissach im Tal, Althütte, Kaisersbach, Welzheim, Berglen, Alfdorf und Allmersbach im Tal.

MdL Willi Halder appelliert an Agrarminister Hauk: Land sollte Öffnungsklauseln der neuen Düngeverordnung offensiv nutzen, um die Stickstoff-Belastung schnellstmöglich zu reduzieren. Werte rund um Waiblingen und Leutenbach sind nach wie vor zu hoch.

PRESSEMITTEILUNG

MdL Willi Halder (Grüne) fordert von Agrarminister Peter Hauk (CDU) starkes Engagement gegen die zu hohe Belastung des Grundwassers in der Region mit Nitrat. Im Bereich der Gemeinden Waiblingen und Leutenbach liegt die Stickstoff-Konzentration über dem Schwellenwert von 50 Milligramm pro Liter Wasser. „Die Messwerte um Waiblingen und auch um Leutenbach gehören...

Weiterlesen

Willi Halder, Grüne: „Grün-Schwarz in Baden-Württemberg investiert konsequent in den Abbau des Sanierungsstaus.“

PRESSEMITTEILUNG

In der ersten Tranche für 2017 sind nun wieder auch fünf Straßenprojekte aus dem Rems-Murr-Kreis dabei“, freut sich der grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder. „Mehr Mittel für den Erhalt erhöhen nicht nur die Verkehrssicherheit, sie sind schlicht ein Gebot wirtschaftlicher Vernunft. Je früher wir Fahrbahnschäden beseitigen, umso günstiger sind die Maßnahmen...

Weiterlesen

Willi Halder (GRÜNE): „Diese Förderzusagen helfen gezielt dem Schul- und Vereinssport vor Ort.“

PRESSEMITTEILUNG

Das Land fördert im Jahr 2017 insgesamt 107 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen in Höhe von rund 17,2 Millionen Euro. Darauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei baden-württembergischen Sportbünde verständigt.

Zu den geförderten Kommunen gehört die Gemeinde Burgstetten, die mit...

Weiterlesen

Die Landtagsabgeordneten Petra Häffner und Willi Halder (Grüne): „Starke Unterstützung vom Land für den Rems-Murr-Kreis.“

PRESSEMITTEILUNG

Das Land Baden-Württemberg hat die Zahlen der Städtebauförderung 2017 bekannt gegeben. 253 Millionen Euro gibt das Land für 403 Maßnahmen der städtebaulichen Erneuerung an Städte und Gemeinden – eine Rekordsumme. Davon fließen allein in den Rems-Murr-Kreis 5.450.000 Euro in zehn Projekte. „Das ist eine sehr gute Nachricht für unsere Region“, freut sich die...

Weiterlesen

Willi Halder, Grüne: Land investiert in Hochwasserschutz und Wasserversorgung im Kreis

PRESSEMITTEILUNG

Das Umweltministerium hat heute die Förderprogramme zur Unterstützung der Kommunen im Bereich Wasserversorgung bekannt gegeben. Im ganzen Land werden hier 121 Millionen Euro investiert. Davon profitiert auch der Rems-Murr-Kreis mit einer Gesamtsumme von 13,6 Millionen Euro. „Oppenweiler kommt gleich mit 2 eigenen Projekten zum Zug. Die Gemeinde kann mit einem...

Weiterlesen

Willi Halder: „Grün-Schwarz investiert 1,6 Mio EUR in den Ländlichen Raum des Kreises.“

PRESSEMITTEILUNG

Insgesamt 9 Kommunen des Rems-Murr-Kreises kommen in den Genuss der Förderung des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR). So kann sich die Gemeinde Korb über eine Förderung für den Neubau des Dorfhauses Kleinheppach in Höhe von EUR 500.860,-- freuen. Zusätzlich wird auch die Erneuerung der Betriebstechnik des Backhäusles mit EUR 16.760 gefördert. „Die...

Weiterlesen

Willi Halder: „Von der Förderung für Naturparke profitieren Mensch und Umwelt“

PRESSEMITTEILUNG

Das Land investiert insgesamt 750.000 Euro aus Mitteln der Glücksspirale-Lotterie in die sieben Naturparke Baden-Württembergs.

Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald erhält nach einem aktuellen Beschluss des Finanzausschusses des Landtages rund 93.500 Euro. Diese fließen unter anderem in die Umsetzung eines einheitlichen Wanderleitsystems im gesamten...

Weiterlesen

MdL Willi Halder (Grüne): „Das ist ein wichtiger Beitrag, damit die Orte Welzheim und Plüderhausen sowohl als Wohnort als auch für Unternehmen attraktiv bleiben.“

PRESSEMITTEILUNG

Das Land unterstützt den interkommunalen Zusammenschluss Welzheim und Plüderhausen beim Breitbandausbau mit 62.466 Euro. Das teilte der grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder am Donnerstag mit. „Ein leistungsfähiges Breitbandnetz ist ein grundlegender Bestandteil einer modernen Infrastruktur. Der Breitbandausbau ist ein wichtiger Beitrag, damit die Region ein...

Weiterlesen

PRESSEMITTEILUNG

Immer mehr Schulen im Rems-Murr-Kreis entscheiden sich für das Ganztagesmodell. Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann hat heute die Namen der neu genehmigten Schulen für das Schuljahr 2017/18 bekannt gegeben. MdL Willi Halder freut sich, dass die Anträge der Haselsteinschule Winnenden, der Pestalozzischule Backnang und der Kastell-Realschule Welzheim...

Weiterlesen

Willi Halder (Grüne): Der Nordostring kommt für uns Grüne nicht infrage.

PRESSEMITTEILUNG

MdL Willi Halder zeigt kein Verständnis für das Festhalten der CDU an den Plänen zur Umsetzung des Nordostrings. Der Koalitionspartner hatte den Planungsbeginn des fragwürdigen Staßenbauprojekts in Verhandlungen zum Maßnahmenpaket zur Luftreinhaltung in Stuttgart gefordert.

„Der Nordostring ist aus meiner Sicht keine zielführende Maßnahme zur...

Weiterlesen