top image

Endlich Schluss mit dem Ticket- und Tarifwirrwarr

Mit dem BW-Tarif günstiger im Land unterwegs

PRESSEMITTEILUNG

Ab 09. Dezember hat das Grübeln vor dem Fahrkartenautomaten endlich ein Ende. Heute hat der Grüne Verkehrsminister Winfried Hermann den neuen BW-Tarif vorgestellt. Nutzerinnen und Nutzer von Bus und Bahn können ab dem 09.12.18 mit einem Fahrschein über alle Verbundgrenzen hinweg im ganzen Land unterwegs sein – und dies im Schnitt um 25% günstiger.

„Der Baden-Württemberg-Tarif ist ein absoluter Meilenstein auf dem Weg hin zu einem kundenfreundlichen Öffentlichen Nahverkehr im Land“, so der grüne Landtagsabgeordnete Willi Halder. „Der neue Tarif macht den Umstieg auf Bus und Bahn günstiger, attraktiver und einfacher. Davon profitieren die Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer und, nicht weniger wichtig, die Umwelt und das Klima“, ist sich Willi Halder sicher.

Info:

Der bwtarif gilt ab dem 9. Dezember 2018 in ganz Baden-Württemberg für alle Fahrten im Nahverkehr (Regionalzüge, Regiobusse und S- sowie U-Bahnen), die über alle 22 Netz-Verbundgrenzen hinweg gehen.

Die Nutzung von Stadt- und Straßenbahnen sowie Bussen am Start- und Zielort ist beim bwtarif gleich miteingeschlossen.

Mehr Infos unter https://www.bwegt.de/bwtarif/

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen